Willkommen!

Der kleine Stand

Höret, höret, ihr Weibsbilder, Mannsbilder und Kindlein.

Der wohlfeile Willibald kam heute hier an diese Stätten um Euch seine wohlfeile Waren darzubieten und euch zu erzählen, wo er den ein oder anderen außergewöhnlichen Fund gemacht hat.

Kaum könnte man es glauben, dass ich euch, meinem wohlfeilen Publikum, heute, hier und jetzt ein Knöpflein präsentieren kann, das an Methusalems Wams darselbst zu finden war. Wie es in meinem Besitz gekommen ist, mag sich der Ein oder Andere fragen – kommt nur her und ich werde es euch berichten…..

„Der wohlfeile Willibald“, das sind wir: Stefan, Heike und Niklas Rampp.  Wir verkaufen Kurzwaren des Mittelalters. Immer wieder mit kleinen Geschichtlein umrahmt, bringen wir die Stimmung eines mittelalterlichen Marktes den Besuchern näher und machen diese neugierig auf unsere Waren.

Hier wollen wir Euch ein wenig über unseren Stand erzählen und Euch zeigen, was Ihr dringend benötigt, Ihr vermutlich aber noch nicht wusstet. Wenn Euch dann die Spucke kaum mehr im Mund bleiben will, wenn Ihr aus der Ohnmacht erwacht seid, in die Ihr, ob der Schönheit unserer Waren, gefallen seid, dann eilet schnell auf die Märkte hier, besuchtet uns und kauft uns unseren Stand leer. Wenn Ihr zu faul seid, dann wendet Euch direkt an uns.

Mit freundlichen Grüßen

Der wohlfeile Willibald